https://www.bouledor.ch/wp-content/uploads/2018/08/cadre-img-header-1.png

Pão de queijo

https://www.bouledor.ch/wp-content/uploads/2018/08/cadre-img-produit-01.png

PRODUKT

Pão de Queijo ist ein Brötchen aus Maniokmehl und Käse. Es handelt sich um eine brasilianische Spezialität aus dem Bundesstaat Minas Gerais, einer Region, die einige Ähnlichkeiten mit der Schweiz aufweist. Minas Gerais ist für seine Milch, seine Käsesorten und seine Bergregion ebenso bekannt wie für die Liebe zum Land und zum Boden sowie für seine Gastlichkeit. Das Rezept für Pão de Queijo existiert seit dem 18. Jahrhundert, als es Brauch war, auf den Farmen in der Region Brot zum Kaffee zu reichen. Da Weizenmehl nicht verbreitet war, verwendeten die Köchinnen Maniokmehl und gaben den auf der Farm erzeugten Käse hinzu.

Heute finden Sie Pães de Queijo überall in Brasilien. Es gehört zum gastronomischen Erbe des Landes, die Brasilianer sind verrückt danach und essen es regelmässig. Mittlerweile ist die Spezialität weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt, heute bekommen Sie Pães de Queijo sogar in Japan und in den USA.

Unser Pão de Queijo-Rezept ist aus einer gelungenen Kombination aus dem Rezept von Jussaras Grossmutter und Zutaten aus der Schweiz entstanden. Jussaras Mann Alex macht den Vorschlag, den brasilianischen Käse durch einen der besten Schweizer Käse, den Gruyère AOP, zu ersetzen. Dieser gehaltvolle und schmackhafte Käse verleiht dem Rezept einen Hauch Raffinesse und Delikatesse, der Qualität und Geschmack des traditionellen Pão de Queijo noch besser hervorhebt.

Pão de Queijo Boule d‘Or ist das Produkt einer Begegnung zwischen der schweizerischen und der brasilianischen Kultur. Für das ursprünglich aus Minas Gerais stammende Rezept werden regionale Produkte verwendet, sodass es sich perfekt in die Tradition der schweizerischen Gastronomie einreiht: Brot, hochwertiger Käse und Kartoffeln! Das Produkt ist äusserst erfolgreich und findet umso mehr begeisterte Käufer, weil es natürlich ohne Gluten ist. Unser Pão de Queijo wird von Hand hergestellt und direkt anschliessend in der Schockgefrieranlage tiefgefroren, weshalb es eine lange Haltbarkeitsdauer hat.

https://www.bouledor.ch/wp-content/uploads/2018/08/cadre-img-produit-03.png
https://www.bouledor.ch/wp-content/uploads/2018/08/cadre-img-produit-02.png

ZUBEREITUNG

Die Pães de Queijo sind für jeden Anlass ideal: als Aperitif, zum Frühstück, mit einem Salat, einer Suppe oder sogar als Sandwich.

Legen Sie einfach die noch tiefgefrorenen Pães de Queijo mit einem Abstand von ca. 5 cm auf ein Backblech. Stellen Sie das Blech auf die mittlere Schiene des Backofens und lassen Sie die Pães de Queijo 16 bis 20 Min. backen, bis sie leicht gebräunt sind.

Zutaten:
https://www.bouledor.ch/wp-content/uploads/2018/08/boule-dor-pao-de-queijo-ingredients-05.pngEier
https://www.bouledor.ch/wp-content/uploads/2018/08/boule-dor-pao-de-queijo-ingredients-06.pngKartoffeln
https://www.bouledor.ch/wp-content/uploads/2018/08/boule-dor-pao-de-queijo-ingredients-02.pngKäse Gruyère AOP
https://www.bouledor.ch/wp-content/uploads/2018/08/boule-dor-pao-de-queijo-ingredients-07.pngKochsalz
https://www.bouledor.ch/wp-content/uploads/2018/08/boule-dor-pao-de-queijo-ingredients-01.pngManiokmehl
https://www.bouledor.ch/wp-content/uploads/2018/08/boule-dor-pao-de-queijo-ingredients-03.pngSonnenblumenöl
https://www.bouledor.ch/wp-content/uploads/2018/08/boule-dor-pao-de-queijo-ingredients-04.pngTeilentrahmte Milch
Haben Sie ein schwarzes oder braunes Pünktchen im Pão de Queijo entdeckt? Keine Sorge, das sind Spuren der Maniokschale.

HERSTELLUNG

Alle unsere Pães de Queijo werden in unserem Handwerksbetrieb in Nyon (Schweiz) hergestellt. Der Produktionsprozess beginnt damit, dass wir die Kartoffeln waschen und schälen, bevor sie dampfgegart werden. Anschliessend verarbeiten wir sie zu Püree und heben das Maniokmehl, die geschlagenen Eier, Milch und schliesslich den Gruyère unter. Danach wird die Masse in unsere Maschine gefüllt, die sie zu kleinen gleich grossen Zylindern verarbeitet. Zum Schluss werden von Hand 20 Pães de Queijo pro Beutel verpackt und dann tiefgefroren. Dank dieses Verfahrens können wir auf Konservierungsmittel und Zusatzstoffe verzichten. Deshalb sind die Pães de Queijo lange haltbar und bleiben ein gesundes und natürliches Nahrungsmittel.